Pointofix

Für Vorträge, Schulungen und Präsentationen: Textmarker für den Bildschirm

Pointofix stattet Windows-Rechner mit einem virtuellen Textmarker aus. Das kostenlose Werkzeug hebt Bereiche direkt auf dem Desktop farblich hervor – unabhängig von dem gerade angezeigten Bildschirminhalt. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • vielseitiger Textmarker für den Desktop
  • einfache Bedienung
  • unterschiedliche Strichstärken
  • viele geomatrische Formen
  • Radiergummi
  • Grafik- oder Druckausgabe

Nachteile

Gut
7

Pointofix stattet Windows-Rechner mit einem virtuellen Textmarker aus. Das kostenlose Werkzeug hebt Bereiche direkt auf dem Desktop farblich hervor – unabhängig von dem gerade angezeigten Bildschirminhalt.

Wie mit einem Textmarker zeichnet Pointofix etwa in Präsentationen, hebt Text hervor, fügt Pfeile hinzu oder umrandet wichtige Bildelemente. In erster Linie soll Pointofix immer dort unterstützen, wo man Vorträge, Schulungen und Präsentationen per Projektor an die Wand wirft.

Einmal aktiviert, hält sich Pointofix als schmale, frei verschiebbare Werkzeugleiste einsatzbereit. Alternativ sind alle Funktionen über das Kontextmenü per Rechtsklick erreichbar. Man wählt aus vier Farben – wahlweise transparent oder undurchsichtig –, unterschiedlichen Strichstärken, geometrischen Grundformen, Pfeilen und Linien aus. Auch ein Freihandmodus, grüne Häkchen sowie rote Kreuze gehören zum Lieferumfang von Pointofix. Dem gewählten Modus entsprechend zeichnet man direkt auf den Desktop die Markierungen. Dank Zurück-Button und Radiergummi sind Fehler schnell ausgebügelt.

Ausgabe als Grafik oder Druck

Per Knopfdruck friert Pointofix den Bildschirminhalt ein, speichert das aktuelle Bild als Grafikdatei ab oder gibt den Desktop auf einem Drucker aus. Das Programm arbeitet mit allen Windows-Anwendungen zusammen.

Fazit Pointofix wertet per Projektor gezeigte Präsentationen, Schulungsmaterial oder Vorträge gekonnt auf. Wie auf normalem Papier kann man mit dem virtuellen Textmaker beliebig auf dem Desktop zeichnen, markieren und Elemente hervorheben.

Pointofix - der Textmarker für Ihren Bildschirm zur Unterstützung Ihrer Vorträge, Schulungen und Präsentationen.

Mit Pointofix kann jeder Bildschirminhalt als digitale Zeichenfläche verfügbar gemacht werden, sodass Sie Wichtiges markieren und hervorheben können. Somit ist Pointofix ideal für Sie als Lehrer oder IT-Trainer zur Unterstützung Ihrer Vorträge, Schulungen und Präsentationen.

Auf Knopfdruck friert Pointofix den aktuellen Bildschirminhalt quasi ein und stellt eine Reihe praktischer Markierungs- und Zeichenwerkzeuge in verschiedenen Farben und Größen zur Verfügung: Freihand-Stift, Linie, Pfeil, Rechteck, Ellipse, Texteingabe, Häkchen und mehr.

Pointofix funktioniert mit jedem Windows-Anwendungsprogramm. Ihre Präsentationen erscheinen noch eindrucksvoller und werden vom Publikum besser aufgenommen.

Die integrierte Bildschirm-Lupe sowie die mehrstufige Zoomansicht des gesamten Bildschirms sind weitere nützliche Funktionen zur Unterstützung Ihres Vortrags. Darüber hinaus kann der Bildschirminhalt gedruckt oder als Grafikdatei abgespeichert werden.

So eignet sich Pointofix auch hervorragend zum direkten und bequemen Bearbeiten und Speichern von Bildschirminhalten als Screenshots.

Pointofix läuft auf allen aktuellen Windows-Versionen. Neben der Setup-Version zur Installation steht auf der Herstellerseite auch eine Direkt-Version zur Verfügung, die ohne Installation beispielsweise direkt vom USB-Stick aus gestartet werden kann.

Pointofix ist derzeit in 17 Sprachen verfügbar. Das Sprachpaket kann auf der Herstellerseite natürlich ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden.

Pointofix

Download

Pointofix 1.7.2